Sonstiges

Aus Schwertkriege Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kartentool

Kartengenerator
Entwickler: Ares
Erscheinungsjahr: 2016
Aktuelle Version: 0.92
Ausgangsformat: Excel (xlsm)
Downloadlink: TC-Karten_Generator

Das Kartentool, ist ein auf Excel basierter Makro welches das Zeichnen von Schwertkriege Karten ermöglicht.

Wer Früher schon mal bei einigen Karten Projekten teilgenommen hat, weiß wie mühselig das Zeichnen von Karten sein kann.

Dies soll nun mit diesem Tool enorm erleichtert werden. Dabei werdet ihr mit verschiedenen Funktionen im Tool unterstützt.

Beschreibung

Um Eine Karte zu zeichnen müsst, ihr eigentlich nur eine der 64 Füllfarben auswählen und für jede Provinz eine Zelle anmalen.

Damit eine Unterscheidung der Länder stattfinden kann, müssen natürlich alle Provinzen welche zu einem Land gehören die selbe Farbe besitzen.

Sobald das malen der Karte erledigt ist, folgt die Wiedergabe der Brücken und Flüsse. Hierfür gibt ihr in die zelle welches

ein Fluss Element sein soll ein "F" ein. Brücken hingegen bekommen ein "B".

Wenn alles soweit erledigt ist könnt ihr mit den verschiedenen Makros im Add-In bereich dann noch den Rest abarbeiten.

Add-Ins

Die Verschiedenen Funktionen werden im Add-In Reiter beim öffnen der Datei als Buttons hinzugefügt.

Excel Add-Ins

1. Bild Importieren

Mit dem Button Bild Importieren können Bilder Pixelweise in Excel importiert werden.

Diese Funktion soll euch das abzeichnen von originalen Karten erleichtern. Hierbei sind jedoch Excel bedingt Begrenzungen vorhanden:

  • Format: *.bmp (24-Bit-Bitmap uncompressed)
  • Auflösung: 16.384 x 1.048.576 Pixel

Wenn du nicht sicher bist ob dein Bild importiert werden kann, dann probiere es einfach aus. Das Makro gibt bei falsch formatierten Dateien ein Fehler zurück.

2. Bild zuschneiden

Nachdem ein Bild importiert wurde kann das gewünschte Bild mit dem Button Bild zuschneiden nochmal angepasst werden. Hierfür einfach den gewünschten Bereich im Bild markieren und auf den Button klicken.

Dabei wird alles um den markierten Bereich herum weggeschnitten und das gewünschte Bereich angepasst.

Bitte achtet darauf, dass die Sektoren nicht sauber dargestellt werden können, wenn ihr nicht ein Vielfaches von 5 Zellen zuschneidet. Dies wäre für unser Ausgangsmaterial nicht sehr von Vorteil.

Auch ist es wichtig, dass die Sektoren eindeutige Farben besitzen.

Tipp: Die Bild zuschneiden funktion kann auch als einfache Vorlage für leere Karten genutzt werden, ohne dabei vorher ein Bild zu importieren.

3. Karte generieren

Zum Schluss kommt das Wichtigste vom Tool. Um die Rohdaten zu generieren, müsst ihr nun im folgenden Fenster alle Daten von eurer Karte angeben.
Karte Generieren
Länder definieren 2.0

Hierbei sollte die Reihenfolge genauestens beachtet werden, da eventuell falsche Daten erzeugt werden können.

  1. Kartendaten angeben
    • Anzahl der Spalten und Zeilen von eurem gezeichneten Karte angeben
    • Laut Maedhros sollten die Karten max 60 Sektoren (300 Spalten) breit sein, damit das ganze noch sauber darstellbar ist.
    • Angeben mit welchem Buchstaben auf eurer Karte Brücken und Flüsse gekennzeichnet sind.
  2. Farben defnieren
    • Das Tool erkennt automatisch welche der Palletenfarben benutzt wurden und verlangt für jede Farbe eine Eingabe
    • Bei gesperrten Regionen, welches nicht betretbar sein soll, muss "none" angegeben werden
    • Meere oder Ozeane werden mit " " (keiner) Eingabe bestätigt
    • Alle restlichen Länder/Städte oder Dörfer könnt ihr nennen wie ihr wollt
  3. Speicherpfad angeben
  4. Karte generieren
    • Das generieren der Karte kann je nach Größe der Karte ein wenig Zeit in Anspruch nehmen
    • Den aktuellen Status des Generators könnt ihr im unteren linken Teil des Fensters einsehen.