Regeln

Aus Schwertkriege Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzfassung

Allgemeine Regeln fürs Spiel

Passwörter dürfen nicht weitergegeben werden. Begrenzten (Sitting) und generellen (Sharing) Zugriff auf einen Acc für einen anderen Spieler darf erst nach Genehmigung gegeben werden. Jeder darf pro Server nur einen Account besitzen plus evtl. einen zum Sitten.

Sharing

Nicht mehr als 6 Accounts in einer Ally dürfen Sharer haben. Sharen muss im jeweiligen Server-Unterforum des Unterforums "Anmeldung Sharing / Multilog" unterhalb von "Regeln des Spieles" beantragt werden.

Nach der Genehmigung dürft ihr auf der der Einstiegsseite zu euren Accounts GANZ UNTEN eurem Sharer unbegrenzten Zugriff auf den jeweiligen Server geben.

Multilog

Wer sich bekannterweise über die gleiche IP, wie jemand anderes, mit dem Spiel verbindet, muss das ebenfalls beantragen im Unterforum " Anmeldung Multilog " des Unterforums "Anmeldung Sharing / Multilog" unterhalb von "Regeln des Spieles". Wird nicht angemeldet, gibt es Nachfragen und evtl. Strafen vom Multihunter!

Urlaubsvertretung

Sitten wird beantragt über die Einstiegsseite von Garathor zu den Servern unter dem Reiter "Einstellungen". Dort unter dem Punkt "Genehmigung für Urlaubsvertretung einholen?" angeben:

  1. Beginndatum
  2. Laufzeit (24 Stunden Minimum)
  3. Erreichbarkeit (am Besten einen der vorhanden AKTUELLEN Server-accounts auswählen)
  4. Vertretung (Portalaccountname!) man vertreten werden will

Wenn man auf mehr als einem Server einen Sitter braucht, muss eine Zuordnung der Sitter zum Server unter "Begründung/weitere Details" angeben werden!

Die Genehmigung findet ihr dann ebenfalls auf der Einstiegsseite, diesmal auf dem Reiter "Meine Spiele".

Sobald diese erfolgt ist, dürft ihr euren Sitter eintragen, bei kurzfristigen UV's, wenn man keine Zeit hat aufs OK zu warten, erfolgt das Gewähren des Zugriffs auf eigene Gefahr. Dies heißt das bei einer abgelehnten UV der zu sittende Account für die Dauer des Zugriffs gesperrt wird. Vorzeitiger Zugriff darf frühestens 24 Stunden vor dem Startdatum des UV-ANtrags gewährt werden. Ansonsten gilt es als unerlaubter Zugriff und wird der zu sittende Account für die Dauer des Zugriffs gesperrt. Solange ihr gesittet werdet, dürft ihr NICHT in den Acc. Sobald ihr wieder in den Acc geht (FRÜHESTENS nach 24 h) müsst ihr eurem Sitter den Zugriff entziehen.

Urlaubsvertretung für Sharing Accounts

Bei Sharing Accounts muss entweder der Eigentümer oder der Sharer den Account allein spielen. Sollte eine UV beantragt werden, so müssen beide Parteien Urlaub machen und nur der Sitter darf in den Account. Zuwiderhandlungen führen wie immer zur Sperre des zu sittenden Accounts.

Wenn ihr vergesst, eurem Sitter den Zugriff zu gewähren, liegt euer Account während eurer Abwesenheit brach!

Allgemeine Regeln

Portal Accounts

Jeder Spieler darf maximal einen Portal Account und einen Account pro Server besitzen. Es ist ihm nicht gestattet sich in andere Accounts einzuloggen, egal aus welchem Grund. Die Weitergabe der Passwörter an andere Spieler ist strengstens verboten. Um ein faires Spiel zu ermöglichen und diesen Grundsatz zu gewährleisten gibt es bei Schwertkriege Richter.

Teilen einer Internetverbindung/ Multilogs

Oft kommt es vor, dass Ehepartner, Geschwister oder WG Kollegen gemeinsam Schwertkriege über einen Internetzugang spielen möchten. Dies muss dem zuständigen Richter sofort mitgeteilt werden. Dabei darf sich natürlich jeder nur in seinen eigenen Account einloggen. Das gleiche gilt wenn mehrere Spieler in die selbe Schule oder selben Arbeitsplatz gehen. Dabei müssen dem Richter die Arbeitszeiten bzw die ungefähren Unterrichtszeiten mitgeteilt werden

Strafen

Sollte es wider Erwarten vorkommen, dass sich ein Spieler nicht an die Regeln hält, so wird er für einen bestimmten Zeitraum vom Spiel ausgeschlossen. Schwere Vergehen werden im "Der Pranger" öffentlich gemacht. Selbstanzeige führt zu Strafmilderung.

  • nicht beantworten von Richter Anfragen: 24 Stunden Beugesperre
  • Multiusing, also das Besitzen von mehreren Portal-Accounts: Alle Accounts, außer einem, werden gesperrt und für diesen gibt es 4 Tage Sperre
  • Alle anderen Vergehen werden je nach Ermessen des Richter bestraft

Diese Strafen sind lediglich Richtlinien! Ab und zu können Strafen variieren, je nach schwere des Vergehen.

Spielerverhalten

Keine unangemessenen oder anstößigen Spielernamen / Provinznamen. Verhalte dich anderen Spielern gegenüber stets respektvoll. Halte dich an die Etikette und höfliche Umgangsformen. Verhöhnende oder beleidigende InGame-Nachrichten / Forenbeiträge sind untersagt. Das schließt auch verleumderische, diffamierende, obszöne, nicht jugendfreie, böswillige, verunglimpfende, bedrohende, hasserfüllte, fragwürdige, sexuell explizite oder in sexuellem, rassistischem, kulturellem oder ethnischem Bezug inkorrekte InGame-Nachrichten / Forenbeiträge ein.

Tools / Scripts / Programme

Das Benutzen von Tools / Scripts (welche auf Schwertkriege zugreifen) und anderen spielerleichternden Programmen ist strengstens verboten und führt zum sofortigen Ausschluß von Schwertkriege. Auch hier wirkt Selbstanzeige strafmildernd.

Premium Funktion Fremdtruppenübernahme I

Diese Option ermöglicht es euch, für kurze Zeit und limitiert, die Truppen verbündeter Spieler zu übernehmen und zu steuern. Sie dürfen nicht gegen den Armee Besitzer oder seine Ally geführt werden. Dies gilt als Bug-Using

Richterprovinzen

Mit "Richterschutz (Zahl)" gekennzeichnete Provinzen dürfen nicht erobert werden. - Dies hat den Hintergrund das es immer wieder Spieler gibt die nicht wissen wie sie jemanden anschreiben der keine Provinz mehr hat. -- Diese Namen sind auch geschützt und wer sich als Richter ausgibt ohne einer zu sein, wird bis Ende der Runde gesperrt.

Multilogs

Angemeldete Multilogs, die dauerhaft (24/7) vermerkt sind, dürfen nicht mehr zeitgleich auf dem selben Server sitten. Alle zum Multilog gehörenden Spieler gelten als 1 Spieler, da es anderen gegenüber unfair ist, wenn 4-6 Accounts von einer Gruppe von Spielern gespielt werden, die durch räumliche Nähe keine großen Absprachen brauchen.

Urlaubsvertretungsanträge

Da es vermehrt vorkommt das UV Anträge "ab sofort" gestellt werden, fällt es oftmals schwer einen Richter rechtzeitig zu erreichen und mind. jeder 10. Antrag wird abgelehnt und der Zugriff entfernt (was dazu führt, das der Urlauber ungesittet bleibt), weil der Sitter z.B. während des Zeitraums bereits einen anderen sittet.

Daher wird das UV System so umgestellt das man für jeden Server eine eigene Spalte beim Sitter hat, diese müssen alle ausgefüllt sein, wobei natürlich auch die Option besteht das der Sharer halt während dieser Dauer allein weiterspielt. - UV Anträge müssen am Vortag gestellt werden. - Wer eine UV "ab sofort" oder "ab heute" stellt, MUSS dies Begründen. - Bei jeder anderen UV bedarf es keiner Erklärung

Erlaubte Multilogs

JEDER Spieler der in einer WG lebt, dessen Lebenspartner spielt oder ähnliches muss dies neu anmelden. Für die Privatsphäre kann dies entweder im Forum getan werden (nach Bearbeitung wird der Inhalt unsichtbar gemacht, so das nur zu sehen DAS jemand was geschrieben hat). https://www.schwertkriege.de/forum/showthread.php?t=11660

Regeländerung

Durch massiven Missbrauch unserer Gutmütigkeit sind nurnoch 2 (ZWEI) Spieler pro Haushalt erlaubt. Also entweder spielt ihr und eure Katze oder ihr und euer Hamster Schwertkriege, aber nicht beide Haustiere zuzüglich euch!!

RL Bekanntschaften erlauben nicht mehr jeden Multilog, sondern muß jedesmal bescheid gesagt werden, besonders bei Übernachtungen. Dazu reicht aber eine Nachricht an einen Richter. ABER der Spieler muß auf Nachfrage sagen können, WO er WEM WANN Bescheid gesagt hat.

Die Aktuelle Liste der Richter findet ihr hier: https://www.schwertkriege.com/forum/showthread.php?t=6715

Account Sharing

Accountsharing bedeutet das zwei Spieler sich einen Account auf einem Spielserver teilen.

Vorraussetzung ist, dass nur ein Spieler einen Account auf diesem Spielserver besitzt.

- Es ist NICHT erlaubt, das beide einen Account auf diesem Spielserver besitzen.

Accountsharing bietet auch weniger aktiven Spielern die Chance aktiv am Spielgeschehen teilzunehmen.

Ein Sharing MUSS vorher angemeldet werden.

Antrag

Ein Spieler (muss keiner der beteiligten sein) meldet den Sharing-Account im Forum an.

https://www.schwertkriege.de/forum/forumdisplay.php?f=108 hier ist für jeden Server ein Unterforum wo das Sharing angemeldet werden kann.

Einfach beide PremiumID-Nummern oder beide Portal-Namen posten.

Durch das Nutzen der PremiumID kann das Sharing anonym angemeldet werden.

Die PremiumID findet ihr hier https://www.schwertkriege.de/?page=my_account/premium

Beispiel: ID 183 shard mit ID 27786

oder

Beispiel: Spieler A shard mit Spieler B


Sobald das Sharing bearbeitet ist, vermerkt der Richter ob der Antrag angenommen oder abgelehnt wurde.

Und erst wenn der zuständige Richter sein OK gibt, darf Zugriff gewährt werden für den Sharer.


Jede Allianz darf max. 6 Shareaccounts besitzen Unabhängig von der Memberzahl. Auch im späteren Spielverlauf dürfen keine weiteren Shareaccounts aufgenommen werden.Die Allianzzugehörigkeit der angemeldeten shareaccs wir regelmässig von Richtern kontrolliert.

Gibt es in der Allianz des Antragstellers schon die maximale Anzahl an Sharingaccs, wird der Sharingantrag abgelehnt. Unerlaubt erteilte Sharingzugriffe werden mit Sperrung des Accounts geahndet, bis der Zugriff vom Spieler entfernt wird.

Die folgenden Regeln sind zwar klein und für jeden Spieler eine Sache von 1 Minute, aber erspart den Richtern eine menge Arbeit

Die Regeln gelten nur für Sharing Accounts Ally Wechsel ist einem Richter zu melden Namensänderungen sind einem Richter zu melden

Auf eine Antwort brauch nicht gewartet zu werden, da wird keine kommen

z.B. Mia - Hauptrunde Neue Sharing Regelung, erst Zugriff nach dem Ok durch einen Richter


Forum

Allgemeines

Unangemessenen oder anstößige Forenaccountnamen sind untersagt und werden vom Forenteam ohne Nennung von Gründen wieder entfernt.

Verhalte dich anderen Spielern, Moderatoren und Administratoren gegenüber stets respektvoll. Halte dich an die Etikette und höfliche Umgangsformen.

Texte

Verhöhnende oder beleidigende Forenbeiträge sind untersagt.

Das schließt auch verleumderische, diffamierende, obszöne, nicht jugendfreie, böswillige, verunglimpfende, bedrohende, hasserfüllte, fragwürdige, sexuell explizite oder in sexuellem, rassistischem, kulturellem oder ethnischem Bezug inkorrekte Forenbeiträge ein.

Beiträge bzw. Links zu illegalen, Computer schädigenden und sexuellen Inhalten werden ohne Verwarnung gelöscht und der betreffende User wird des Forums verwiesen.

Beiträge, deren Sinn und Zweck es ist, andere Forenteilnehmer zu provozieren, sodass diese aufgrund ihrer Antworten bestraft werden, werden ebenfalls bestraft. Zwar sollte jeder Forenteilnehmer soviel Selbstbeherrschung haben, auf Provokationen relativ sachlich zu antworten, trotzdem werden solche Beiträge als Anstiftung zu Verstößen gegen die Forenregeln gewertet.

Es ist untersagt in gekennzeichnete [RPG]-Posts ohne Genehmigung des Erstellers zu posten. In den meisten Fällen wird hierzu ein weiterer Beitrag mit dem Namen “Kommentare zu [RPG] …” erstellt.

Signaturen

Eine Signatur darf maximal 4 Zeilen plus Grafik der maximalen Höhe von 150 Pixel oder 2 Grafiken mit einer Gesamthöhe von 300 Pixel enthalten oder 1 Grafik mit einer Gesamthöhe von 300 Pixel enthalten

Nicht funktionierende Links zu Bildern in der Sig werden deaktiviert

Links zu Grafiken mit sexuellem Inhalt werden entfernt

Wenn die Signatur zu groß wird, werden die Grafiken deaktiviert

Die Grafik darf NICHT Flashen.

Beitrag melden

Wenn Beiträge nicht der oben angeführten Regeln entsprechen, bitten wir euch diese mit angegebenen Gründen zu melden. Sollte der Wunsch auf Schließung eines Themas geäußert werden, so kann diese Funktion auch hierfür verwendet werden. Jedoch bitte immer einen Grund mitangeben. Der “Beitrag melden”-Button ist links unterhalb eines Beitrages zu finden.

Discord

Ein respektvoller Umgang miteinander wird vorausgesetzt. Halte dich an die Etikette und höfliche Umgangsformen.

Verhöhnende oder beleidigende Beiträge sind untersagt. Das schließt auch verleumderische, diffamierende, obszöne, nicht jugendfreie, böswillige, verunglimpfende, bedrohende, hasserfüllte, fragwürdige, sexuell explizite oder in sexuellem, rassistischem, kulturellem oder ethnischem Bezug inkorrekte Beiträge ein.

Sarkasmus und Spam wird zu einem gewissen Teil toleriert. Sollte dies jedoch die Grenzen überschreiten, so sehen wir uns gezwungen betreffende Beiträge zu löschen bzw. im Notfall dementsprechend auch User zu bannen.